Spende eines Benzin-Generators für die Jugendfeuerwehr Lauchheim

Aus Dankbarkeit und mit Eigeninitiative bereitete die Jugendfeuerwehr Lauchheim uns eine Freude.
11. Januar 2024 in
Dustin Jankowski

Bei der Jugendfeuerwehr der Gemeinde Lauchheim gab es vergangene Woche Grund zur Freude: Eine großzügige Spende eines hochwertigen Ford-Benzin-Generators. Dieses wichtige Gerät, welches zukünftig für Trainings und Übungen eingesetzt werden soll, ist essenziell, um die Heranwachsenden in Zukunft für Notfallsituationen und Einsätze ohne Stromversorgung vorzubereiten. Somit stellt das Gerät eine erhebliche Verbesserung der technischen Ausstattung der jungen Brandbekämpfer dar.

Der Generator, ein Antriebsaggregat mit einem leistungsfähigen Benzinmotor, wird die Fähigkeiten der Jugendfeuerwehr, in zukünftig auftretenden Krisensituationen schnell und effektiv zu reagieren, deutlich verbessern.

Wir – die Katastrophenschutz-Partner – haben die Notwendigkeit erkannt, die Jugendfeuerwehr mit moderner und zuverlässiger Ausrüstung auszustatten. Dieser Akt der Großzügigkeit steht symbolisch für die enge Verbundenheit zwischen den Katastrophenschutz-Partnern und den örtlichen Gemeinden.

Die Jugendfeuerwehr Lauchheim und die gesamte Gemeinde zeigten sich sehr dankbar. Diese Spende ist nicht nur eine Investition in die technische Ausstattung, sondern auch ein Zeichen des Vertrauens und der Anerkennung der wichtigen Arbeit, die von den jungen Feuerwehrleuten geleistet wird.

 


Diesen Beitrag teilen
Unsere Blogs
Archiv
body { font-family: "Avenir", sans-serif; }